Hast Du noch Sex oder bist Du schon verheiratet?

Ohja, das ist so erfüllend! Ein Flirt, ein paar Dates, und dann habt Ihr Sex. Großartig, neu, aufregend. Wie fühlt sich dieser andere Mensch an? Meine eigene Erregung? Wie sehr zeige ich mich, wie kann ich mich öffnen? Und wie schön ist es wenn ich mich öffne und mein Gegenüber sich erregt. Wie ist das bei Euch? Hast Du noch Sex oder bist Du schon verheiratet?

Langsam erkundet Ihr Schritt für Schritt Eure Sexualität. Ihr findet heraus was Euch gefällt, was Euch erregt, was Ihr ausprobieren wollt und was nicht. Vielleicht teilt Ihr sogar Eure intimsten Fantasien und erlebt sie gemeinsam. Großartige Lust.

Zehn Jahre später

Die erste wilde leidenschaftliche Lust ist vergangen. Der Mensch dessen reine Anwesenheit damals erregend war, trägt jetzt alte dreckige Socken, hat schon wieder die Spülmaschine nicht ausgeräumt und hinterlässt schmutzige Waschbecken nach dem Zähneputzen. Die nächtlichen Schnarchgeräusche sind nicht mehr so sexy wie in den ersten Wochen, und das süße Grunzgeräusch beim Lachen ist gar nicht so süß wie gedacht.

Zugegeben, Lust in einer Beziehung aufrecht zu erhalten ist gar nicht so einfach. Hast Du noch Sex oder bist Du schon verheiratet? Da ist es.

Schwieriger noch wenn die Lust über Wochen, Monate, oder auch Jahre ausbleibt. Wenn ein Paar monatelang keinen Sex mehr hatte wird die Hürde in das Thema wieder einzusteigen immer höher. Ein schneller Quicky in der Küche ist dann nicht der richtige Weg.

Was kann man also tun um die Lust zurück zu holen?

Sexualität verändert sich mit der Beziehung. Die zielorientierte, wilde, leidenschaftliche Lust der ersten Tage vergeht. Das heiße Erobern, die Begierde wird eine andere. Dabei vergeht die Lust nicht, sie wird sogar immer mehr. Wenn sich die Lust verändern darf.

Ich rate Paaren zu einfachen Näherungsschritten. Wer einen langen Arbeitstag hatte mag sich über eine Fußmassage freuen. Handwerker genießen gerne eine Handmassage. Und wer am Bildschirm sitzt hat oft harte Nackenmuskeln, die gerne massiert werden. Berührung darf zelebriert, gefeiert werden. Wichtig dabei: die Massage zu genießen. Dies soll kein Vorspiel für Sexualität sein. Es geht nur darum die körperliche Nähe wieder zu erleben.

Wer lange keinen Sex hat wird nicht direkt mit einem Quicky starten. Im Gegenteil. Die Abwesenheit von Sexualität begründet sich oftmals darin dass die letzten Erfahrungen nicht überzeugend waren. Es braucht Anlaufzeit um wieder aufzuwärmen. Und es braucht Mut über Fantasien zu sprechen.

Vielleicht kuschelst Du gerne. Wie könnte das aussehen, wie soll die Situation sein? Frag Deinen Partner ob er oder sie das mag. Und wie so ein Setting aussehen könnte. Sofa? Sessel? Boden?

Geht gemeinsam in die Sauna. Teilt Aktionen und Erfahrungen die Euch in ein gutes Körpergefühl bringen. Was magst Du gerne? Worüber würdest Du Dich freuen? Ein Fußbad? Ja, mach ich Dir gerne.

Ein Wellness Wochenende in einem Hotel. Ohne die Kinder. Viel Berührung, viel Zeit, viel Aufmerksamkeit.

Wovon träumst Du denn? Wenn Du alles haben könntest, was würdest Du Dir wünschen?

andreaszerweck.de

Vorsicht, bei solchen Fragen können ungewöhnliche Dinge hervorkommen. Sex mit dem Nachbarn. Eine Situation zu dritt. Die Fantasien können groß sein. Doch Fantasien müssen nicht gleich in die Realität umgesetzt werden. Man kann sie sich auch mal erzählen und sich einfach daran erfreuen.

Wichtig ist, dass diese Fantasien nicht in einer Kiste bleiben. Sprecht darüber, so offen ihr könnt. Und meist sind solche Gespräche in einer körperlich nahen Situation leichter.

Also los!

Löst Eure Blockaden vor dem Thema Sex. Meist reicht eine Partner der mal ausspricht: Wir hatten schon lange keinen Sex mehr. Und es fehlt mir! Oder: Wir hatten schon lange keinen Sex mehr, dabei möchte ich noch etwas ausprobieren! Oder: Können wir mal über Verhütung sprechen, ich fänds schön wenn wir wieder Sex hätten.

Sprache und Aktion in kleinen Schritten. Das bringt Euch wieder in das Thema Sexualität. Versucht nicht an Altem anzuknüpfen. Wenn Ihr nach Jahren der Beziehung wieder Eure Lust füreinander und auch für Euch selbst wieder entdeckt, ist das ein Geschenk das noch aufregender wird als Eure ersten Küsse.

Viel Spaß dabei !

Und wenn Ihr Euch dabei Hilfe wünscht, helfe ich Euch gerne. Schaut mal hier rein !

Pin It on Pinterest

Share This
× Whatsapp