In dieser Folge der Facetten der Liebe beschreibe ich verschiedene Wirkungsfelder in Beziehungen. Heute geht es um: Bestimmen und Folgen.

Ich bin ein Tänzer, ich liebe es zu tanzen. Dabei gibt es viele Gesellschaftstänze bei denen der Mann führt, und die Dame folgt. Das ist eine feine Sache, die Rollen sind klar, die Aufgaben und Schritte verteilt. 

So funktioniert auch manche Beziehung. Der Mann bucht den Sommerurlaub, die Frau entscheidet was es am Sonntag zum Mittagessen gibt. Sie sagt mit welchen Freunden man sich trifft, er entscheidet was abends im Fernsehen läuft. Bei manchen Paaren entscheidt der eine Partner häufiger, bei anderen der andere. 

Wie war das bei Euch ? Wer hat bei Euch entschieden:

 

  • Wo Ihr wohnt ?
  • Wie Ihr wohnt?
  • Wer sich um die Kinder kümmert?
  • Wie viele Freunde Ihr pflegt?
  • Was Ihr in Eurer Freizeit macht?
  • Wie offen Ihr mit anderen Männern und Frauen umgeht?
  • Wie Eure Sexualität aussieht?
  • Wie oft Ihr gemeinsam ausgeht und wie oft getrennt?

ie sind die Führen und Folgen Rolle in Eurer Beziehung vereinbart?

Wer meine Arbeit kennt weiß dass ich keine Vereinbarung für richtig oder falsch halte. Es gibt keine Vorgaben. Abhängig von Eurem Charakter, Eurer Herkunft, Eurer Erfahrung und Eurer Gesinnung habt Ihr beiden eine Vereinbarung wer wie oft Bestimmt, und wer wie oft Folgt. 

Wichtig dabei ist nur, dass ihr Euch dessen bewußt seid. Und dass ihr damit einverstanden seid wie es bei Euch beiden verteilt ist.

Eine gute Idee finde ich dieses Verhältnis immer wieder mal anzusprechen:

  • Wie ist das Bestimmen und Folgen bei Euch verteilt?
  • Wie hat es sich in den Phasen Eurer Beziehung verändert?
  • Passt Ihr Euch einander an wenn es einem Partner besser/schlechter geht?
  • Bist Du derzeit zufrieden mit der Verteilung von Bestimmen und Folgen?
  • Wie ist die Balance zwischen Bestimmen und Folgen in einer idealen Beziehung?

Nehmt Euch doch mal eine halbe Stunde Zeit und stellt Euch wechselseitig diese Fragen. Sprecht darüber wie Ihr diese Balance erlebt.

Wenn Ihr Lust auf ein moderiertes Gespräch habt, oder einfach einen Zeitrahmen für Euer Gespräch reservieren wollt, dann lest doch hier nach. Hier könnt Ihr lesen wie ich Euch dabei unterstützen kann.

Pin It on Pinterest

Share This
× Whatsapp